Startseite

Termin vormerken

30. August um 19 Uhr in der Bachmühle

Künzeller Str. 133, 36043 Fulda

SUPERKRAFT | gemeinsam

MITEINANDER • FÜREINANDER • GEMEINSAM

Wenn kreative Köpfe zusammenkommen, kann eigentlich nur eine gute Idee dabei herauskommen. Diese gute Idee dann auch noch erfolgreich in die Tat umzusetzen, dazu gehören Engagement, Durchsetzung- und Überzeugungskraft – und der unbedingte Wille, sich sozial einsetzen zu wollen. All dies bietet das Team um SUPERKRAFT mit den Initiatoren Boris Kiauka, Michael Kraus und Christoffer Müller. Eine Premiere feierte Superkraft im vergangenen Jahr mit einer grandiosen Abendveranstaltung im Morgensternhaus in Fulda. „Gute Freunde treffen und gemeinsam mit ihnen ein leckeres Abendessen genießen“ – getreu diesem Motto hatten die Initiatoren zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung geladen und konnten am Ende des Abends 9000 Euro Einnahmen vermelden. Ein stolzer Betrag, der zu gleichen Teilen an die Deutsche PalliativStiftung, an das Regenbogenhaus und die Pestalozzischule gingen. Keine Frage, dass neben den Initiatoren zahlreiche weitere helfende Hände ihr Engagement zur Verfügung gestellt hatten. Von den Köchen über den Wareneinsatz bis hin zur Gestaltung der Website, der Öffentlichkeitsarbeit, der allgemeinen Organisation, Filmen und Fotos, der Abendmoderation, Musik und auch die Schirmherrschaft des Schauspielers Rufus Beck – alle hatten spontan und sehr gerne ihre Unterstützung zugesagt. Ein weiteres Versprechen konnten die Organisatoren an diesem Abend geben: Sich auch weiterhin um die sozialen Projekte zu kümmern und ihnen bei ihren Alltagsproblemen behilflich zu sein. Auch dies wurde in die Tat umgesetzt.

SUPERKRAFT | helfen

SCHIRMHERR RUFUS BECK

Rufus Beck kennt sich mit der darstellenden Kunst tatsächlich aus: Von Theater über Hörbücher und Filmen bis hin zu Zirkus und One-Man-Shows – der gebürtige Heidelberger kann in seinem Steckbrief alles verzeichnen. Ganz besondere Aufmerksamkeit erreichte der heute 62-Jährige durch seine  grandiosen Lesungen der Harry-Potter-Reihe, in der er als Sprecher jeder einzelnen Figur auf liebevolle Weise ein eigenes Leben einhaucht. Dem Superkraft-Team, insbesondere der Freundschaft zu Boris Kiauka, ist es zu verdanken, dass das Multitalent bereits im vergangenen Jahr spontan seine Zusage zur Übernahme der Schirmherrschaft gegeben hat. Auch in 2019 kam die Zusage direkt und mit Freude. Herzlich willkommen in der Bachmühle, Rufus Beck.

 

SUPERKRAFT | für andere da sein

PROJEKTE 2019

An diesem Abend unterstützen Sie unsere diesjährigen SUPERKRAFT–Projekte:

Förderverein „Känguruh”
(Gemeinnütziger Verein der Freunde und Förderer der Kinder- und Jugendmedizin Fulda e.V.)

Der Förderverein „Känguruh“ hat sich zum Ziel gemacht, den Krankenhausaufenthalt der kleinen und größeren Patienten und ihrer Eltern während ihres Klinikaufenthalts so angenehm wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus sorgt der Förderverein „Känguruh” dafür, dass Eltern, die in der Nähe ihrer Kleinen übernachten wollen, vor Ort bleiben können.

Lebenshilfe Fulda-Hünfeld e.V. für Menschen mit geistiger Behinderung

Hier sind engagierte Eltern und Angehörige von Menschen mit geistiger Behinderung bereits seit über 45 Jahren in der Behindertenarbeit aktiv. Im Mittelpunkt ihrer Vereinsarbeit stehen vor allem zwei Aspekte: Menschen mit geistiger Behinderung sollen selbstbestimmt aufwachsen und dabei intensive Hilfestellung für ihr alltägliches Leben als auch zur abwechslungsreichen Gestaltung ihrer Freizeit erfahren, basierend auf der Basis von Inklusion und Integration.

Mathias Wald – F Foundation gGmbH

Aufgrund eigener ehemaliger Abhängigkeit betreibt er seit über 12 Jahren Suchtprävention für Jugendliche und Erwachsene in Schulen, Betrieben und vor Fachpublikum. Mathias Wald inspiriert und hilft Menschen dabei, Ziele ins Auge zu fassen.

SUPERKRAFT | kochen

Unsere SUPER-Köche

Ein außergewöhnlicher Slogan für ein weiteres außergewöhnliches Event: Mit „Superkraft – miteinander – füreinander – gemeinsam“ wird der Startschuss für die nächste große Wohltätigkeitsveranstaltung am Freitag, 30.08.2019 um 19 Uhr in der Bachmühle in Fulda gesetzt.

Die Idee, gemeinsam an einer großen Tafel leckeres Essen regionaler Spitzenköche zu genießen, dabei neue Menschen kennenzulernen, sich auszutauschen und die Einnahmen aus dem Kartenverkauf komplett sozialen Projekten zukommen zu lassen, hat sich bewährt und wird auch in diesem Jahr eine Fortsetzung finden. Die Gastronomen Boris Kiauka und Michael Kraus sowie Christoffer Müller möchten den Erfolgskurs fortsetzen: In ungezwungener Atmosphäre wird ein Team von exzellenten Köchen für die Gäste an verschiedenen Frontcooking-Stationen kleine kulinarische Köstlichkeiten zaubern. Dass offensichtlich das gemeinsame Engagement im vergangenen Jahr Spaß gemacht hat und zudem von Erfolg gekrönt war, zeigt sich auch an der diesjährigen Bereitschaft der Mitstreiter, sich wiederum „ehrenamtlich“ zu beteiligen. Mit von der Partie sind als Köche Melli Reith (Landgasthof Reith), Yvonne Kollmann (Peterchens Mondfahrt), Bernd Farnung (Bachmühle), Alexander Sauer (bankett sinnreich), Karsten Nüchter (Gasthof Altes Casino) und Michael Glas (Kneshecke). Weiterhin in Planung und Umsetzung eingebunden sind Sabine Bodtländer und Sebastian Ruf (public relations sabine ick), Uli Kraus (Kanzlei Henkel & Leubecher) sowie Fotograf Robert Groß und Christoph Prüfer (Prüfers Grillwerk).

Ein besonderes Highlight setzt ohne Frage auch in diesem Jahr der Schirmherr, Schauspieler Rufus Beck, der unterhaltsam, tiefsinnig und charmant an diesem Abend seinen Beitrag leisten wird.

Michael Glas

Das Team der Kneshecke unter Leitung des Küchenchefs Michael Glas

Ich mache mit, weil es einfach Spaß macht, mit Freunden etwas zu schaffen. Freundschaft eben! Aus diesem Grund war es für mich selbstverständlich, diese tolle Aktion zu unterstützen. Gemeinsam schafft man mehr…

Ich freue mich auf Sie und eine tolle Veranstaltung,
Ihr Michael Glas

Melanie Reith

Das Team des Landgasthof Reith

Wir sind ein Familienbetrieb in der 3. Generation. Daher weiß ich, wie wichtig Zusammenhalt ist und das Füreinander da sein. Ich unterstütze diese Veranstaltung, weil man zusammen mehr erreicht.

Ich freue mich auf Sie,
Ihre Melli Reith

Bernd Farnung

Das Team der Bachmühle unter Leitung des Küchenchefs Bernd Farnung

Da wir uns alle schon über viele Jahre kennen, war  für mich von Anfang an klar, dass ich das Projekt „Superkraft – miteinander-füreinander-gemeinsam in der Bachmühle“ unterstütze.

Ich freue mich auf Sie,
Ihr Bernd Farnung

Karsten Nüchter

Das Team des Gasthofes Altes Casino

Als BIO-zertifizierter Betrieb und jahrelanger Partnerbetrieb des „Netzwerk Antonius Mensch“ ist Wertschätzung, Inklusion und Nachhaltigkeit die Basis unseres Schaffens. Somit eine Selbstverständlichkeit dieses Projekt zu unterstützen

Ich freue mich auf Sie,
Ihr Karsten Nüchter

Yvonne Kollmann

Das Team des Restaurant Peterchens Mondfahrt

… von der Wasserkuppe unter Leitung der Küchenchefin Yvonne Kollmann, ehemaliges Mitglied der deutschen Köche-Nationalmannschaft. Das Hotel und Restaurant Peterchens Mondfahrt freut sich, Sie mit regionaler und saisonaler Gourmetküche zu verwöhnen.

Als ambitionierte Reiterin weiß ich, dass man als Team zusammen mehr erreichen kann. Deshalb unterstütze ich diese Veranstaltung.

Ich freue mich auf Sie,
Ihre Yvonne Kollmann

Alexander Sauer

und Team von Bankett sinnreich

Bereits seit Oktober 2006 ist Alexander Sauer Küchenchef bei bankett sinnreich. Immer wieder profitieren auch die anderen Köche von seiner vielseitigen Erfahrung. Seine besondere Leidenschaft gilt der regionalen Küche. Alexander überrascht mit neuen Kreationen altbekannter Lebensmittel seine Gäste.

 „Superkraft – Miteinander-füreinander-gemeinsam in der Bachmühle“ ist es für mich eine absolute Herzensangelegenheit, da ich mich gerne sozial engagiere.

Ich freue mich auf Sie,
Ihr Alexander Sauer

SUPERKRAFT |feiern

Unsere SUPERKRAFT-Charity Veranstaltung 2018

Bei dem Charity-Event „Superkraft“ im Morgensternhaus waren 9000 Euro zusammengekommen. Die Deutsche PalliativStiftung hat 3000 Euro erhalten und neue Vorsorgemappen drucken lassen.

Für Markus Pötz von der Pestalozzischule konnte mit dem Geld der Grundstock für den Kauf eines Schul-Fahrzeugs gelegt werden.

Das Team des Regenbogenhauses mit Helke Paulsen ist einem Filmprojekt einen großen Schritt näher gekommen und konnte dieses im Herbst vergangenen Jahres verwirklichen.

SUPERKRAFT | sponsern

Wir werden an diesem Abend gesponsert von:

Werdet auch Ihr SUPERKRAFT-Sponsoren

SUPERKRAFT | unterstützen

Wir werden an diesem Abend unterstützt von

SUPERKRAFT | leidenschaftlich

SUPERKRAFT-Charity ist ein Gemeinschaftsprojekt von:

Boris Kiauka

Peterchens Mondfahrt

Hotel, Restaurant & Café


 

Christoffer Müller

Bankett sinnreich

Bio Caterer


 

Michael Kraus

Hotelbetriebswirt

Event-Mietkoch


 

Ulrike Kraus

Henkel & Leubecher

Rechtsanwälte • Fachanwälte